• Das Märchen mit den Qualitätsklassen, die nicht schaden - 08.10.2014
  • Im Rahmen des Netzallianztreffens am 7. Oktober im „Infrastrukturministerium“ rührten Vertreter von Telekom und Vodafone erneut die Werbetrommel für Qualitätsklassen bei Internetdiensten. Egal ob man es jetzt Qualitätsklassen, Spezialdienste, Managed Services oder einfach QoS nennt: Es ist eine Mogelpackung, auf die allerdings die Politk hereinzufallen droht.
  • Drossel, die zweite: O² dreht zu - 20.07.2014
  • Nachdem die Telekom im April letzten Jahres Ihre Drosselpläne bekannt gab (die im Dezember aber wieder zurückgezogen wurden), zog Telefonica O² im Oktober nach und führte eine sogenannte "Fair Flatrate" im Kleingedruckten ihrer Tarife ein, die ab Juni 2014 greifen sollte, kürzlich aber auf Oktober 2014 verschoben wurde.
  • Netzneutralität: Die getroffenen Hunde jaulen - 14.04.2014
  • Kaum hatte sich das EU-Parlament am 3. April 2014 im Rahmen des Telecom-Pakets zum digitalen Binnenmarkt für ernsthafte Netzneutralität ausgesprochen, gab es auch schon die Reaktionen der deutschen Branchenverbände BITKOM und VATM.
  • Schrittweiser Rückzug von der Drosselung oder Ablenkungsmanöver? - 12.06.2013
  • Nachdem die Telekom bereits am 8.5.2013 einen ersten Rückzieher gemacht hat und auch für die Zeit ab 2016 echte, ungedrosselte Flatrates gegen Aufpreis versprochen hat, folgte heute ein weiterer Rückzieher: Statt auf 384 KBit/s soll laut einer aktuellen Pressemitteilung nur noch auf 2 MBit/s gedrosselt werden. Auf den ersten Blick ein deutliches Entgegenkommen...